Elder Scrolls Online startet mit Abo-Modell

By Jörg
In News-Watch
Aug 22nd, 2013
0 Comments
1191 Views

Das Warten auf den Release von ESO dauert noch mindestens bis Frühling 2014. Jetzt schon wissen wir, dass dann ein monatlicher Obulus fällig werden wird. In einem Interview mit der Gamestar hat Matt Firor, Chef von Zenimax Online, verraten, dass für die Welten von Tamriel ein monatliches Eintrittsgeld von voraussichtlich 12,99 Euro fällig werden wird. Bei mehrmonatigen Verpflichtungen könnt Ihr mit den üblichen Rabatten für solche Fälle rechnen.

Firor begründete diese Entscheidung damit, dass nur ein Abomodell die Spielerfahrung ermöglichen würde, die Zenimax Online sich vorstellt. Bezahlschranken an allen Ecken im Spiel würden das Eintauchen in dei Spielwelt erschweren und den Forscherdrang bremsen, für den die Elder-Scrolls-Spiele so bekannt sind.

Außerdem erwähnt Firor von Anfang an umfangreiche Inhalte, Updates im (geplanten) Intervall von 4-6 Wochen und einen „erstklassigen“ Kundensupport.

Mehr dazu im Interview bei Gamestar:

Interview