Bytes statt Papier: Blizzard beendet WoW-TCG

By Jörg
In News-Watch
Aug 26th, 2013
0 Comments
1428 Views

Wie Blizzard in seinem Forum meldet, wird das WoW-Sammelkartenspiel, das zunächst Upper Deck und in den vergangenen Jahren Cryptozoic produzierten, nicht weitergeführt. Momentan sei nicht geplant, die Lizenz neu zu vergeben, so Blizzard.

Damit findet nach etwa sieben Jahren und 21 Kartensets eines der erfolgreicherern Sammelkartenspiele der vergangenen Jahre sein Ende, kurz bevor mit „Hearthstone“ der virtuelle Nachfolger ins Haus steht. Der bisherige Partner Cryptozoic hat ebenfalls ein neues Projekt in den Startlöchern: „HEX“ ist ein Online-TCG, das zahlreiche Features aus klassischen MMOs wie levelbare Charaktere, Dungeons und Raids oder Crafting einbauen will und über Kickstarter überzeugende 2,2 Millionen Dollar einnahm.